Zum Hauptinhalt springen

Tenniscamp der Jugend am 17. und 18.05.2016

Das von Jugendwartin Regina Wagner perfekt organisierte Tenniscamp fand am 17. und 18.5. bei für den Sport idealen Wetterbedingungen statt.

Die Teilnehmerzahl belief sich auf 22 Kinder und Jugendliche.

An Altersklassen waren Bambini, Mädchen 14, Knaben 14, Mädchen 16 und Knaben 16 vertreten.

* Begonnen haben wir am 17.5. mit einem gemeinsamen Frühstück im Tennisheim. 

* Anschließend fanden bei Anja Weiss und Wolfgang Bäuml die Trainingseinheiten in Altersgruppen statt, währenddessen andere ihre Zeltlager aufschlugen oder sich mit Outdoorspielen oder Kickern beschäftigten.

* Mittags wurde dann gemeinsam gegessen.

* Nachmittag stand dann von 13 – 15 Uhr die Abnahme des Sportabzeichens durch Marita Ludstock auf dem Programm, was freiwillig war, aber von 12 Kindern wahrgenommen wurde.

* Von 16 – 19 Uhr fand dann die nächste Trainingseinheit bei Anja und Wolfgang statt.

* Abends wurde dann gegrillt, gespielt und am Lagerfeuer beisammen gesessen.

* Nach der (kalten) Zeltnacht fand im Anschluss an das gemeinsame Frühstück die dritte Trainingseinheit bei Wolfgang statt.

* Mittags gab es wieder ein gemeinsames Mittagessen.

* Den frühen Nachmittag verbrachten die Kinder größtenteils im Freibad.

* Den Abschluss des Trainings bildete ab 16 Uhr ein Turnier.

* Das Tenniscamp fand ihren Ausklang am Lagerfeuer, wo Würstchen und Stockbrot gegrillt wurden (hierfür waren auch die Kinder am Sammeln und Schnitzen der Stecken sowie an der Zubereitung des Abendessens beteiligt).