Zum Hauptinhalt springen

Tennis Meister 2016: Herren, Mädchen 16 und 14 - Damen Vizemeister

Herren sind Meister in der Bezirksklasse 2

Die Tennisherren des TuS Alztal Garching sind nach einem 17:4-Erfolg beim TuS Engelsberg souverän Meister in der Bezirksklasse 2 (030) geworden. Im letzten Spiel gewannen Manuel Stöckl, Bernhard Wagner, Dominik Ludstock und Chris Wenzl im Einzel, sowie die Doppel Stöckl/Jonas Maier, Wagner/Wenzl und Ludstock/Alex Schneider. 

Nach Erfolgen über den TSV Stein/St. Georgen, den SV Erharting, die TeG Alzstadt, den SV Gendorf-Burgkirchen II, den SVW Burghausen III und den TuS Engelsberg haben die von "Coach" Wolfgang Bäuml betreuten Garchinger damit 12:0 Punkte auf Ihrem Konto und dürfen als ungeschlagener Gruppenerster im nächsten Jahr in der Bezirksklasse 1 aufschlagen.

Im erfolgreichen Team standen Thomas Hiermeier, Manuel Stöckl, Bernhard Wagner, Dominik Ludstock, Alex Schneider, Christian Wenzl, Jonas Maier und Otto Halmbacher, sowie Bernhard Birke, Thomas Rottner und Christian Schäffler als Ergänzungsspieler aus dem Herren 30-Kader.

Die besten Spielbilanzen in Einzel und Doppel konnten Bernhard Wagner (11:0), Thomas Hiermeier (9:0) und Mannschaftsführer Manuel Stöckl (11:1) aufweisen.

 

Damen Vizemeister in der Bezirksklasse 1

 

Die Garchinger Damen beendeten Ihre Saison mit einem klaren 21:0 über die Gäste vom TC Isen und belegen damit am Ende den 2. Tabellenplatz in der Bezirksklasse 1 (107). Über den klaren Erfolg zum Saisonabschluss freuten sich am Sonntag Franziska Schmid, Steffi Sprödhuber, Lisa Leder, Carina Peisker, Larissa Maier und Estera Mainka im Einzel, sowie die Doppel Sprödhuber/Delia Metner, Anja Weiss/Ramona Aicher und Maier/Mainka.

 

 

Mädchen 14 sind Meister in der Bezirksklasse 2

Bereits vor dem letzten Gruppenspieltag, an welchem die Alztaler Mädchen 14 spielfrei hatten, standen die jungen Damen aus Garching als Gruppenerste in der Bezirsklasse 2 (486) fest. Nach Erfolgen über den FC Traunreut, den TC Bad Reichenhall, den SV Erharting, den TV Altötting, den SV Emmerting und einem Unentschieden gegen den SVW Burghausen sind die Garchingerinnen uneinholbar auf dem ersten Tabellenplatz. Im erfolgreichen Team stehen Marina Wagner (9:3-Bilanz), Viktoria Freutsmiedl (9:3), Mannschaftsführerin Laura Majcher (10:2) und Sara Asenkerschbaumer (11:1) welche am Samstag zuletzt mit 9:5 in Emmerting erfolgreich waren. Trainiert werden die Mädchen von Wolfgang Bäuml.

 

 

Mädchen 16 sind Meister in Bezirksliga - Knaben 14 belegen 3. Platz

Nach einem 7:7 bei Cosima München und einem klaren 14:0 in Deisenhofen sind die Garchinger Mädchen 16 ungeschlagen Meister in der Bezirksliga (Gruppe 465) geworden. Die von Trainer Wolfgang Bäuml betreute Mannschaft blieb zudem über SVN München, den TSV Otterfing, TC Kirchseeon und den TSV Haar siegreich. Im erfolgreichen Team standen Johanna Kerbl (9:3-Bilanz in Einzel und Doppel), Laura Ludstock (9:3), LenaKirchner (11:1), Nina Wishuber (8:1) und Lisa Zimmermann (2:1).

Bei fünf gestarteten Mannschaften im Jugendbereich gab es in diesem Jahr damit insgesamt zwei erste Plätze (Mädchen 14 und 16), einen zweiten Platz (Knaben 16) und zwei dritte Plätze (Knaben 14 und Bambini) zu verzeichnen. Damit wird auch die gute Arbeit von Jugendwartin Regina Wagner und Trainer Wolfgang Bäuml belohnt.